Terminkalender

Do., 20. Juni 2013
18:00 bis 22:00

Aufstellung unserer Lebenskräfte

mit Klaudia Kampusch und Moni Wagner

klaudia-und-freundinMithilfe des Lifeforces-Modells und des kinesiologischen Muskeltest

erwählt der/die ThemenbringerIn für die jeweils auftretende Kraft aus dem Modell eine/n

DarstellerIn aus der Gruppe. So entsteht langsam ein momentanes inneres Bild im Außen —

wie auf einer Bühne — wobei man der Interaktion  seiner Kräfte zusehen kann.

Durch die Wirkung morphogenetischer Felder stehen alle Darsteller (aber auch die Zuseher)

in einer Wechselbeziehung zueinander und bringen, durch das Thema geleitet, ihre Gefühle

und Wahrnehmungen in die Aufstellung ein.

Diese spezielle Art der Selbst-Darstellung macht es der/m AufstellerIn möglich, sein Thema neutral

(ohne es zu bewerten) zu betrachten. Man beobachtet sich selbst und kann dadurch eingefahrene

Muster erkennen, alte Strategien verwerfen und neue Wahrnehmungen über sein Thema erlangen.

Die Wirkung der Aufstellung ist für alle Teilnehmer, ob Themenbringer, Aufgestellte oder Beobachter

gleichermaßen gegeben.

Die unterschiedlichsten Themen, die wir meist werten und so als negativ empfinden, wie:

Schmerzen, allgemeine Probleme, Trauer, Unsicherheit, Druck, Stress, Leere, Mängel usw.

können auf diese Art über das Lebenskräfte-Modell aufgestellt und neu betrachtet — neu erfahren werden.

Durch diese wertschätzende Selbst-Wahrnehmung kann sich der Widerstand wandeln,

das Herz öffnen und das Thema transformieren.

Wir (Klaudia und Moni) sind diplomierte Kinesiologinnen, arbeiten schon seit längerem erfolgreich

mit dieser Methode und werden Sie gerne durch diesen Abend begleiten.


20.00

Anmeldung erbeten: 0650 919 04 70- oder meditation@duselbst.at